News
 

Tsunami-Wellen treffen auf US-Westküste

San Francisco (dpa) - Ein vom mächtigen Erdbeben vor Japan ausgelöster Tsunami hat die amerikanische Westküste getroffen. Die ersten Wellen trafen an der Stränden des US-Bundesstaates Oregon ein. Für die gesamte Westküste war zuvor eine Tsunami-Warnung ausgerufen worden. Die Behörden warnten vor Wellen bis zu einer Höhe von zwei Metern. Einwohner in besonders gefährdeten Küstenabschnitten wurden aufgerufen, in höher gelegenen Regionen Schutz zu suchen. Der Tsunami hatte bereits zuvor Hawaii erreicht. Weil es noch dunkel war, herrscht noch Unklarheit über das Ausmaß der Schäden. dpa zer

Erdbeben / Japan / USA
11.03.2011 · 17:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen