News
 

Tsunami-Warnung aufgehoben

Jakarta (dpa) - Die indonesischen Behörden haben nach einem Erdbeben die Tsunamiwarnung aufgehoben. Die befürchteten Wellen vor der Westküste von Sumatra blieben aus. Das teilte die Erdbebenwarte mit. Das Beben hatte nach Angaben der US-Geologiebehörde eine Stärke von 7,4. Die Erdstöße ereigneten sich etwa 220 Kilometer südöstlich der Provinzhauptstadt Banda Aceh auf der Insel Sumatra unter dem Meeresboden. Informationen über Verletzte und Schäden lagen nicht vor.
Erdbeben / Indonesien
09.05.2010 · 10:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen