News
 

Tschechischer Schriftsteller Arnost Lustig gestorben

Prag (dts) - Der tschechische Autor und Holocaust-Überlebende Arnost Lustig ist im Alter von 84 Jahren in Prag gestorben. Das berichtete die tschechische Nachrichtenagentur CTK unter Berufung auf Vertreter seines Verlags. Der Schriftsteller erlag einem langen Krebsleiden.

Lustigs Bücher, die auch auf Deutsch erschienen, behandelten vor allem die Schoah. Insgesamt verfasste der Autor mehr als ein Dutzend Romane, Erzählungen und Drehbücher zu diesem Thema. Lustig wurde 1926 in Prag geboren und überlebte den Holocaust, weil ihm 1945 die Flucht aus einem Todestransport in das KZ Dachau gelang.
Tschechien / Leute / Literatur
26.02.2011 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen