News
 

Tschechische Regierung gewinnt Vertrauensabstimmung

Prag (dpa) - Die neue tschechische Mitte-Rechts-Regierung hat im Parlament eine Vertrauensabstimmung gewonnen. Die Regierung gewann die Abstimmung mit 118 zu 82 Stimmen. Auslöser war ein heftiger Streit über die Sparpläne der Regierung. In einer langen Debatte vor der Abstimmung kritisierte die linke Opposition die Pläne des Kabinetts als zu hart für Geringverdiener, die Mittelschicht und Familien mit Kindern. Ministerpräsident Petr Necas verteidigte das Sparprogramm und setzte sich damit durch.

Regierung / Tschechien
11.08.2010 · 00:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen