News
 

Tschechien: Klaus will neuen Regierungschef ernennen

Prag (dts) - Der tschechische Präsident Vaclav Klaus will am kommenden Montag Petr Necas zum neuen Regierungschef ernennen. Dies teilten heute örtliche Medien mit. Necas, Vorsitzender der Demokratischen Bürgerpartei, will mit zwei anderen Parteien des Mitte-Rechts-Lagers die neue Regierung bilden. Am vergangenen Freitag hatte der amtierende Ministerpräsident Jan Fischer, seinen Rücktritt eingereicht. Im Mai 2009 hatte Fischer die Regierung übernommen, nachdem die damalige Mitte-Rechts-Regierung mitten in der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft zerbrochen war.
Tschechien / Weltpolitik
27.06.2010 · 11:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen