News
 

Tschechien ist Eishockey-Weltmeister 2010

Köln (dts) - Die Eishockey-Nationalmannschaft von Tschechien hat die Weltmeisterschaft 2010 gewonnen. Die Tschechen siegten am Pfingstsonntagabend in der ausverkauften Kölnarena mit 2:1 gegen Russland. Die Russen hatten die letzten beiden Eishockey-Weltmeisterschaften gewonnen, aber auch Tschechien gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Mannschaften. Rechnet man die Erfolge der Tschechoslowakei mit ein, ist es der zwölfte Titel für die Tschechen. Bereits am Abend hatte sich Schweden mit einem 3:1 gegen Deutschland im Spiel um Platz 3 die Bronze-Medaille gesichert. Für die deutsche Mannschaft war es ebenfalls die erfolgreichste Eishockey-WM seit Jahrzehnten, auch wenn eine Medaille zum Schluss verpasst wurde. Die nächste Eishockey-WM findet vom 30. April bis 15. Mai 2011 in der Slowakei statt.
DEU / Tschechien / Eishockey
23.05.2010 · 22:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen