News
 

Tscheche erfriert kurz vor Haustür

Prag (dpa) - Nur 150 Meter von seiner Haustür entfernt ist ein Tscheche auf dem Heimweg von einem Gasthaus erfroren. Wahrscheinlich weil er betrunken war, schaffte er das letzte Stück nicht mehr, vermutet die Polizei. Die Frau des 50-Jährigen hatte die Bergrettung alarmiert, weil der Mann von einem Berggasthaus nicht zurückgekommen war. Die Suche blieb zunächst erfolglos. Auf dem Weg zu der Frau, der sie einen Zwischenstand mitteilen wollten, fanden die Einsatzkräfte dann den erfrorenen Mann fast in Sichtweite seines Hauses.

Wetter / Tschechien
31.12.2010 · 22:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen