News
 

Trulli Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining

Suzuka (dpa) - Toyota-Pilot Jarno Trulli hat das letzte Training zum Großen Preis von Japan für sich entschieden. Vor dem Heimrennen seines Arbeitgebers fuhr der Italiener die schnellste Runde. Auf dem 5,807 Kilometer langen Kurs in Suzuka wurde der Schweizer Sébastien Buemi im Toro Rosso Zweiter. Der Wiesbadener Nico Rosberg steuerte seinen Williams-Toyota auf den dritten Rang vor Red-Bull-Fahrer Sebastian Vettel aus Heppenheim. Der von einer Erkältung noch geschwächte Timo Glock belegte im zweiten Toyota den 14. Rang.
Motorsport / Formel 1 / GP Japan / Training
03.10.2009 · 05:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen