News
 

Trotz Taliban-Terrors: Afghanen wählen

Kabul (dpa) - Die Präsidentschaftswahl in Afghanistan ist nach Angaben der Unabhängigen Wahlkommission bisher relativ unproblematisch verlaufen. Man habe bislang keine außergewöhnlichen Probleme. Im Land sind etwa 200 000 afghanische sowie 100 000 ausländische Sicherheitskräfte im Einsatz, um die Abstimmung zu schützen. Zwar wurden zahlreiche gewaltsame Zwischenfälle gemeldet, über Anschläge und Angriffe mit hohen Opferzahlen wurde bis zum Nachmittag jedoch nichts bekannt.
Konflikte / Wahlen / Afghanistan
20.08.2009 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen