News
 

Trotz Sperrungen: Weitere Sonderflüge geplant

Hamburg (dpa) - Trotz der Luftraum-Sperrung bis 14.00 Uhr können auch heute wieder Flugzeuge in Deutschland starten und landen. Das macht eine Ausnahme-Regelung möglich. Danach dürfen Piloten nach Sicht fliegen. Auch Nachtflüge sind erlaubt. Bereits gestern nahmen zahlreiche Airlines einen eingeschränkten Flugbetrieb auf: Lufthansa schickte 50 Langstreckenmaschinen in die Luft, um Urlauber aus Übersee abzuholen. Air Berlin teilte mit, bei mehr als 100 Flügen rund 15 000 Passagiere befördert zu haben.
Vulkane / Luftverkehr / Island
20.04.2010 · 03:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen