News
 

Trotz EU-Bedenken rasche Opel-Übernahme angestrebt

Berlin (dpa) - Die Opel-Übernahme soll trotz Bedenken der EU- Kommission schnell abgeschlossen werden. Aus Verhandlungskreisen hieß es, dass der Vertrag zwischen Magna und dem bisherigen Mutterkonzern General Motors übermorgen abgeschlossen werden soll. Als Voraussetzung gilt, dass die von Brüssel gewünschten Klarstellungen von GM und der Bundesregierung vorliegen. Nach dpa-Informationen hat Berlin in einem Brief an die Kommission inzwischen versichert, dass die Staatshilfen nicht an Magna gebunden seien.
Auto / Opel
19.10.2009 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen