News
 

Trotz Erlaubnis fast keine Flüge in Deutschland

Frankfurt (dts) - Trotz der vorübergehenden Öffnung von sechs Flughäfen wird es im deutschen Luftraum am Sonntagabend sehr ruhig bleiben. Von Berlin-Tegel aus soll laut Homepage des Flughafens eine Maschine um 20 Uhr in Richtung Mannheim abheben. In Hannover soll um 19:50 Uhr ein Flugzeug in Richtung Paris, in Erfurt um 20 Uhr eine Maschine nach München fliegen. In Leipzig und Frankfurt sind nach Informationen der Abflugstafeln noch keine Abflüge geplant. Die Fluggesellschaft Germanwings wird nach eigenen Angaben heute in keinem Fall mehr fliegen, von den anderen Airlines war zunächst keine Entscheidung zu erfahren.
DEU / Luftfahrt
18.04.2010 · 17:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen