News
 

Trotz Drohungen wieder Demonstrationen in Teheran

Hamburg (dpa) - In den Straßen von Teheran haben sich trotz strikter Verbote und Drohungen der Staatsmacht wieder Hunderte Demonstranten versammelt. Das berichten arabische TV-Sender unter Berufung auf Aussagen von Augenzeugen. Das Lager des unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Mussawi hatte zu einer Trauerkundgebung auf den Straßen aufgerufen. Die iranischen Revolutionsgarden kündigten an, neue Straßenproteste in Teheran kompromisslos niederzuschlagen.
Konflikte / Wahlen / Iran
22.06.2009 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen