News
 

Trotz Ausgangssperre Tausende Ägypter auf den Straßen

Kairo (dpa) - Trotz Ausgangssperre haben Tausende Ägypter in der Nacht ihre Proteste gegen das Regime von Präsident Husni Mubarak fortgesetzt. Mubarak war es in einer Fernsehansprache nicht gelungen, die Gemüter zu beruhigen. Mubarak kündigte für heute die Bildung einer neuen Regierung an. Laut Al Dschasira gebe es keine Zusammenstöße mehr mit der Polizei, da sie durch Militär ersetzt worden sei. Die Demonstranten fordern weiter den Rücktritt von Mubarak. Er hatte in der Ansprache vor Chaos gewarnt und mehr Demokratie versprochen.

Unruhen / Regierung / Ägypten
29.01.2011 · 05:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen