News
 

Tropensturm fordert mindestens 41 Tote auf Philippinen

Manila (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des Tropensturms «Nock-Ten» auf den Philippinen steigt weiter. Bislang zählten die Behörden mindestens 41 Tote und 24 Vermisste. Mehr als 700 000 Menschen waren nach neuesten Angaben aus ihren Häusern geflüchtet. Der Tropensturm «Nock-Ten» hatte gestern die Philippinen hinter sich gelassen. Das Unwetter hatte sich Anfang der Woche mit heftigen Niederschlägen an der Ostküste angekündigt und weite Landstriche unter Wasser gesetzt.

Wetter / Unwetter / Philippinen
29.07.2011 · 07:05 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen