News
 

Trittin warnt vor Debatten über Schwarz-Grün

Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat seine Partei vor Debatten über schwarz-grüne Bündnisse gewarnt. Die Grünen hätten in Wahlkämpfen die Erfahrung gemacht, "dass Debatten über Koalitionen mit der CDU demobilisierend wirken", sagte Trittin dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). "Wir mobilisieren vor allem im Nichtwählerbereich, aber haben große Schnittmengen mit der SPD und kaum welche mit den Parteien rechts der Mitte", meinte der Grünen-Politiker.

Zugleich erwarte der Grünen-Fraktionschef von der Führung seiner Partei einen baldigen Vorschlag zur Lösung des parteiinternen Streits um die Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013. Er gehe davon aus, "dass der Bundesvorstand dem Parteirat zeitnah einen Vorschlag macht und wir dann das Verfahren und den Zeitplan auf dem kleinen Parteitag im April beschließen werden", sagte Trittin. Die personelle Aufstellung der Grünen für die Bundestagswahl solle bis zur Landtagswahl in Niedersachsen im Januar 2013 geklärt sein.
DEU / Parteien
10.03.2012 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen