ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Trittin sieht weiter Anknüpfungspunkte für Ampel

Ampel-KoalitionGroßansicht
Berlin (dpa) - Auch nach dem Ausschluss mehrerer Dreier- Koalitionen durch die Parteien sieht Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin noch Chancen für neue Bündnisse nach der Bundestagswahl.

«Wir wollen verhindern, dass Schwarz-Gelb eine Mehrheit bekommt - auch eine ergaunerte Mehrheit mit Überhangmandaten», sagte er der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin. «Dann wollen wir über Alternativen zu einer großen Koalition reden, als selbstbewusste und gestärkte Grüne», kündigte Trittin an.

Auch eine Ampel von SPD, FDP und Grünen hält Trittin trotz des Neins der Liberalen hierzu weiter für möglich. «Für die FDP gibt es in einer Ampel viel mehr Anknüpfungspunkte als für uns in einer Jamaika-Konstellation», sagte Trittin. «Denken Sie an Bürgerrechte oder Außenpolitik.» Die Grünen hatten Jamaika mit Union und FDP ausgeschlossen.

Wahlen / Bundestag / Grüne
22.09.2009 · 08:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen