News
 

Trittin: Seehofer soll Koalition platzen lassen

Berlin (dts) - Nach der Warnung des bayrischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU), er könne weitere Zugeständnisse der Koalition in der Eurokrise irgendwann nicht mehr mittragen, hat Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin Konsequenzen gefordert. "Er sollte endlich seinen Drohungen Taten folgen lassen und diese Regierung beenden", sagte Trittin der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe). "Immer nur krakeelen und dann als Merkels weiß-blauer Bettvorleger zu enden, nervt."

DEU / Parteien
05.07.2012 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen