News
 

Trittin kritisiert Linke für Präsidentschafts-Kandidatin

Hamburg (dpa) - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat die Aufstellung eines Kandidaten der Linkspartei für das Amt des Bundespräsidenten als «sinnlos» kritisiert. Die Linkspartei werde sich zwischen Wulff und Gauck entscheiden müssen, wenn es zu einem dritten Wahlgang kommen sollte, sagte er dem «Hamburger Abendblatt». Bei einer Enthaltung würde sonst der Kandidat von Schwarz-Gelb mit Unterstützung der Linken gewählt. Die Linke schickt die 74-jährige Abgeordnete Luc Jochimsen in die Wahl am 30. Juni.
Bundespräsident / Grüne / Linke
09.06.2010 · 00:49 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen