KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Trinkflaschen bleiben für Fluggäste wohl vorerst verboten

Berlin (dpa) - Das Verbot, Trinkflaschen mit in Flugzeuge zu nehmen, bleibt voraussichtlich länger bestehen als von der EU vorgesehen. Die Kontrolltechnik für Flüssigkeitsbehälter mit mehr als den erlaubten 100 Millilitern sei noch nicht ausgereift, teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Die Bundesregierung werde die zum 29. April 2013 geplante Aufhebung des Verbots daher verschieben. Die «Wirtschaftswoche» hatte berichtet, dass die EU-Kommission einen Rückzieher machen wolle.

Luftverkehr / Sicherheit / EU
16.06.2012 · 15:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen