News
 

Trauerfeier für Soldaten in Ingolstadt

Ingolstadt (dpa) - Abschied von den am 15. April in Afghanistan getöteten vier Soldaten: Heute findet in Ingolstadt eine zentrale Trauerfeier statt. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und Außenminister Guido Westerwelle nehmen daran teil. Zwei der im Norden von Afghanistan getöteten Soldaten waren in Ingolstadt stationiert. Seit Beginn des Bundeswehr-Einsatzes in Afghanistan im Jahr 2001 starben in dem Land am Hindukusch 43 deutsche Soldaten.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
24.04.2010 · 01:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen