News
 

Trauerfeier für Opfer von Zugunglück begonnen

Magdeburg (dpa) - Im Dom zu Halberstadt hat eine Trauerfeier für die Opfer des Zugunglücks bei Hordorf begonnen. An der Gedenkstunde nehmen Angehörige, Vertreter von Bundes- und Landesregierung, des Landtags von Sachsen-Anhalt sowie der evangelischen und der katholischem Kirche teil. Landesbischöfin Ilse Junkermann, der katholische Bischof Gerhard Feige und Ministerpräsident Wolfgang Böhmer wollen der Opfer gedenken und den Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz danken. Bei dem Unglück bei Hordorf waren am vergangenen Samstag zehn Menschen getötet und 23 verletzt worden.

Bahn / Verkehr / Unfälle
05.02.2011 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen