News
 

Trauerfeier für Opfer von Hordorf

Halberstadt (dpa) - Eine Woche nach dem schweren Zugunfall in Sachsen-Anhalt sind hunderte Menschen zur Trauerfeier in den Dom in Halberstadt gekommen. Auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und Bahnchef Rüdiger Grube nahmen teil. Ministerpräsident Wolfgang Böhmer dankte allen, die am Unglückstag geholfen und Trost gespendet hatten. In der Nacht zum 30. Januar waren ein Güterzug und eine Regionalbahn frontal ineinander gefahren. Zehn Menschen starben, 23 wurden verletzt. Zur Trauerfeier kamen rund 800 Menschen.

Bahn / Verkehr / Unfälle
05.02.2011 · 22:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen