News
 

Trauerfeier beim Ort des Massakers

Oslo (dpa) - Vor der norwegischen Insel Utøya haben mehrere tausend Menschen der mindestens 68 Toten des Massakers und der acht Bombenopfer von Oslo gedacht. Am Tyrifjord und nahe der Insel westlich von Norwegens Hauptstadt sprach gestern Abend die 16-jährige Helene Bøsei Olsen. Ihre Mutter war am Freitag von dem rechtsradikalen Attentäter getötet worden. Die Polizei ermittelt unterdessen weiter, ob Anders Behring Breivik nicht doch Helfer hatte. Für Aussagen über angebliche Mittäter stellt Breivik offenbar Forderungen. Einige davon sind laut Polizei aber unerfüllbar.

Terrorismus / Extremismus / Norwegen
27.07.2011 · 06:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen