News
 

Trauer um «Fänger im Roggen»-Autor Salinger

New York (dpa) - Die literarische Welt trauert um J. D. Salinger. Der Autor des Kultromans «Der Fänger im Roggen» starb, wie erst am Abend bekannt wurde, in seinem Haus in Cornish im US-Bundesstaat New Hampshire. Er wurde 91 Jahre alt. Salinger hatte mit «The Catcher in the Rye» einer ganzen Jugendgeneration ihr Buch gegeben, sich aber stets zurückgezogen. Der Welterfolg blieb sein einziger Roman, seine letzte Erzählung veröffentlichte er 1965. Schriftsteller würdigten ihn als einen der größten Nachkriegsliteraten der USA.
Literatur / USA
29.01.2010 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen