News
 

Transporter kippt mit 113 Welpen auf Autobahn um

Schifferstadt (dts) - Auf der A61 im rheinland-pfälzischen Schifferstadt ist ein mit rund hundert Hundewelpen beladener Kleinlaster umgestürzt. Dabei seien laut Polizei der Fahrer und Beifahrer unverletzt geblieben, ein Hund getötet und sieben Tiere verletzt worden. Der Transporter war bei nassen Straßenverhältnissen von einer Ausfahrt abgekommen und umgekippt.

Die Tiere wurden zunächst in der Feuerwehr Schifferstadt untergebracht. Sie stammen aus der Slowakei und sollten bei verschiedenen Händlern in Deutschland und Belgien verkauft werden. Obwohl der Fahrer Papiere und Tierpässe mitführte, wird zur Zeit geprüft, ob nicht mit dem Transport der 113 Welpen gegen das Tierschutzgesetz verstoßen wurde.
DEU / RLP / Straßenverkehr / Polizeimeldung / Tiere
01.03.2012 · 17:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen