News
 

Transall nach Einsatz in Libyen zurückgekehrt

Wunstorf (dpa) - Nach Evakuierungseinsätzen in Libyen sind sechs Transall-Maschinen der Bundeswehr nach Deutschland zurückgekehrt. Sie landeten auf dem Fliegerhorst Wunstorf in der Nähe von Hannover. An Bord waren 156 Soldaten, die an den Evakuierungen aus Libyen beteiligt waren. Zuletzt flogen sie am Samstag vergangener Woche 137 Menschen nach Kreta aus, darunter 22 Deutsche. Die Männer seien auf die Maschine zugestürmt, alle wollten mit. Glücklicherweise habe niemanden zurücklassen werden müssen, sagte ein Oberstabsfeldwebel.

Unruhen / Libyen / Deutschland
05.03.2011 · 16:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen