News
 

Traditioneller Trachtenumzug zieht zur Wiesn

München (dpa) - Einer der größten Trachtenumzüge der Welt zieht heute quer durch München zum Oktoberfest. Rund 9000 Trachtler, Schützen, Fahnenschwinger und Musikanten aus vielen Teilen Deutschlands, aber auch aus Italien, Österreich, Polen und der Schweiz präsentieren vielfältiges Brauchtum. Den Zug führt hoch zu Ross das Münchner Kindl an. In festlich geschmückten Ehrenkutschen fahren Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude mit ihren Ehefrauen mit.

Feste / Oktoberfest
18.09.2011 · 02:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen