News
 

Toyota weist Vorwürfe zurück

Brüssel (dpa) - Der Autobauer Toyota hat Vorwürfe zurückgewiesen, schon 2007 von den Problemen mit klemmenden Gaspedalen gewusst und nichts unternommen zu haben. Zwar habe ein Testfahrer beim Model Auris im August 2007 vom Gefühl eines klemmenden Gaspedals berichtet, sagte der Sprecher von Toyota Motor Europe. Bei umfangreichen Tests in Europa und Japan sei das Problem aber nicht mehr aufgetreten. Die «Wirtschaftswoche» hatte gestern berichtet, der Autobauer habe bereits seit 2007 von klemmenden Gaspedalen in seinen Autos gewusst.
Auto / USA / Japan
05.02.2010 · 14:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen