News
 

Toyota stoppt US-Verkauf von Geländeauto

New York (dpa) - Der japanische Autobauer Toyota hat nach einem negativen Fahrtest eines einflussreichen US-Magazins den Verkauf seines Geländewagens Lexus GX 460 in den USA vorerst gestoppt. Der Generalmanager in den USA für die Luxusmarke schrieb nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg, Toyota nehme die Angelegenheit «sehr ernst». Bei einem routinemäßigen Fahrtest des «Consumer Reports» - eine Art Stiftung Warentest in den USA- brach das Heck des Wagens aus.
Auto / USA
14.04.2010 · 06:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen