News
 

Toyota stoppt Produktion bis mindestens Mittwoch

Tokio (dpa) - Der weltgrößte Autobauer Toyota lässt die Produktion in allen japanischen Werken bis mindestens übermorgen ruhen. Das meldete die Nachrichtenagentur Kyodo. Wie viele Autos Toyota wegen des Stopps erst verspätet bauen kann, ist noch unklar. Wegen der verheerenden Naturkatastrophen hatten in Japan unzählige Unternehmen Schaden genommen und die Produktion teilweise eingestellt. Neben Toyota sind beispielsweise Honda, Nissan, Canon, Sony und Panasonic betroffen.

Erdbeben / Atom / Börsen / Auto / Japan
14.03.2011 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen