News
 

Toyota startet US-Rückruf: 700 000 Autos betroffen

Torrance (dpa) - Toyota beordert in den USA annähernd 700 000 Fahrzeuge dreier Baureihen in die Werkstätten. Bei 495 000 Pick-Up-Trucks vom Typ Tacoma kann der Fahrer-Airbag ausfallen. Bei 70 500 Camry-Limousinen und 116 000 Venza-Geländewagen kann ein Problem mit dem Bremsleuchten-Schalter schlimmstenfalls den kompletten Wagen lahmlegen. Betroffene Fahrer würden informiert, hieß es. Damit sind die Defekte weit weniger dramatisch als bei der Pannenserie 2010: damals musste Toyota Millionen Autos wegen klemmender Gaspedale und fehlerhafter Bremsen zurückrufen.

Auto / USA
08.03.2012 · 02:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen