News
 

Toyota-Sprecher: Glock wieder aus Krankenhaus

Suzuka (dpa) - Timo Glock hat nach seinem schweren Unfall in der Qualifikation zum Großen Preis von Japan das Krankenhaus im nahe gelegenen Yokkaichi wieder verlassen. Das bestätigte ein Sprecher von Glocks Rennstall Toyota. Glock zog sich bei seinem Crash in die Reifenstapel eine Schnittwunde am linken Bein zu, «ansonsten hat er keine signifikanten Verletzungen». Die Entscheidung, ob der Formel-1- Pilot morgen in Suzuka beim drittletzten Saisonlauf an den Start gehen kann, fällt wahrscheinlich erst am Renntag.
Motorsport / Formel 1 / GP Japan / Qualifikation / Glock
03.10.2009 · 13:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen