News
 

Toyota Pannenserie geht mit Motorschäden am Corolla weiter

Washington (dpa) - Die Probleme beim japanischen Autohersteller Toyota hören nicht auf. Jetzt ist es der Motor der Kompaktmodelle Corolla und Matrix, der unvermittelt auszugehen droht. Knapp 1,2 Millionen Autos der Modelljahre 2005 bis 2007 sind betroffen. Toyota räumte die Probleme in einem Brief an die US-Behörde für Verkehrssicherheit ein. Der Konzern betonte aber gleichzeitig, dass keine Sicherheitsrisiken bestehen. Ob es zu einem Rückruf kommt, sei noch nicht entschieden, sagte ein Sprecher des Autobauers.
Auto / USA
18.03.2010 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen