KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Toyota gesteht Designfehler bei Bremsen ein

Tokio (dts) - Der japanische Automobilhersteller Toyota hat Designfehler bei den Bremsen des Modells Prius eingestanden. US-Medienberichten zufolge habe Toyota die Probleme beim Antiblockiersystem Ende Januar festgestellt und diese bei allen seitdem verkauften Fahrzeugen korrigiert. Vor einigen Tagen hatte der japanische Autohersteller weltweit fast 4,5 Millionen seiner Autos wegen klemmender Gaspedale zurückgerufen. Zudem war die Produktion von acht Modellen in den USA vorübergehend gestoppt worden. Die Rückrufaktion zeigt bereits wirtschaftliche Auswirkungen für Toyota, so wurden im Januar dieses Jahres nur 99000 Toyotas in den USA verkauft, 16 Prozent weniger als im Vorjahr.
Japan / Autoindustrie
04.02.2010 · 10:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen