News
 

Touristen nehmen unbeabsichtigt an Frühstück im Weißen Haus teil

Washington (dts) - Eine weitere Lücke im Sicherheitssystem des Weißen Hauses hat einem US-Ehepaar unbeabsichtigt die Teilnahme an einer geschlossenen Veranstaltung ermöglicht. Wie US-Medien heute berichten, waren Harvey und Paula Darden bereits am 11. November auf ein Frühstück zum Veteranentag gelangt. Das Ehepaar wollte an einer Touristenführung durch den US-Regierungssitz teilnehmen, war jedoch einen Tag zu früh erschienen und zur Veranstaltung eingelassen worden, obwohl beide keine Einladung hatten. Zuvor war das Paar auf Waffen überprüft worden. Die Dardens selbst sagten, sie hätten zunächst nichts von dem Frühstück gewusst und dachten, sie würden an einer normalen Führung teilnehmen.
USA / Regierung / Sicherheit
16.12.2009 · 07:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen