News
 

Touris­mus: Zahl der Über­nach­tungen im April leicht gestiegen

Wiesbaden (dts) - Der deutsche Inlandstourismus hat im April 2012 eine leichte Steigerung bei den Übernachtungszahlen verzeichnet. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, gab es 32,3 Millionen Gästeübernachtungen von in- und ausländischen Gästen. Das ist ein Plus von drei Prozent gegenüber April 2011.

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um zehn Prozent auf 5,2 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Inland stieg um zwei Prozent auf 27,1 Millionen. Im Zeitraum Januar bis April 2012 erhöhte sich die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf 103,9 Millionen. Davon entfielen 17,5 Millionen Übernachtungen auf ausländische Gäste und 86,4 Millionen auf Gäste aus dem Inland.
DEU / Unternehmen / Reise
11.06.2012 · 08:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen