News
 

Tour de France: Erste Bergankunft in den Pyrenäen

Luz-Ardiden (dts) - Bei der 98. Tour de France steht am Donnerstag die erste Bergankunft in den Pyrenäen an. Die Fahrer erwartet bei der zwölften Etappe ein 17 Kilometer Pyrenäen-Anstieg. Das Ziel dieses Streckenabschnitts ist Luz-Ardiden.

An der spanischen Grenze wird auf 1715 Metern Höhe ein Angriff von Vorjahressieger Alberto Contador erwartet, der sich der Unterstützung seiner Landsleute sicher sein kann. Allerdings klagt der spanische Radprofi nach seiner Sturzserie über Knieprobleme. Es bleibt also abzuwarten, wie angeschlagen der Titelverteidiger wirklich ist und ob die Schleck-Brüder berechtigte Siegesambitionen hegen. "Er zeigt jeden Tag, dass er nervös ist", sagte Andy Schleck über Contador. Seine bisherigen Attacken seien für sie nicht ernstzunehmen gewesen.
Frankreich / Radsport
14.07.2011 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen