News
 

Tour-Bus von Rockstar Pink in Brand geraten

Nürnberg (dpa) - Schreck in der Morgenstunde für die Begleitband der Rocksängerin Pink: Auf der Fahrt zu einem Konzert in Berlin ist der Tourbus der Sängerin bei Nürnberg in Brand geraten. Pink selbst sei aber nicht an Bord gewesen, so die Polizei. Der Busfahrer reagierte schnell. Die acht im Bus schlafenden Musiker der Begleitband konnten noch rechtzeitig ihre Kabinen verlassen und sich in Sicherheit bringen. Brandursache war ein überhitzter Rußpartikelfilter.
Brände / Musik
07.06.2010 · 15:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen