News
 

Toter Zwölfjähriger: Suche nach Täter erfolglos

Berlin (dpa) - Berlin ist geschockt: Ein zwölfjähriger Junge ist in Berlin-Reinickendorf offenbar erschlagen worden. Die Suche nach dem Täter blieb bislang aber erfolglos, sagte eine Polizeisprecherin Ein bereits festgenommener Mann war gestern Nachmittag wieder freigelassen worden. Der Zwölfjährige wurde in der Nacht zu gestern im Keller eines Wohnhauses im Bezirk Reinickendorf entdeckt. Eine Obduktion ergab, dass der Schüler durch Gewalt gegen den Oberkörper starb. Die Tat soll nach ersten Angaben einen familiären Hintergrund haben. Ein Sexualverbrechen wird dagegen ausgeschlossen.

Kriminalität / Berlin
21.04.2011 · 08:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen