News
 

Toter und Verletzte bei Angriff auf Kundgebung in Bengasi

Tripolis (dpa) - Bei einem bewaffneten Angriff auf eine Kundgebung in der libyschen Stadt Bengasi ist nach Angaben von Ärzten ein Mensch ums Leben gekommen. Mindestens acht Menschen seien verletzt worden, als die Demonstration von Anhängern der Autonomiebewegung im Osten des Landes von Unbekannten beschossen wurde. Das berichten libysche Medien. Die Unbekannten hatten von den Dächern umliegender Häuser aus wahllos auf die Menge gefeuert, die sich auf dem Freiheitsplatz in Bengasi versammelt hatte. Daraufhin sei Panik ausgebrochen.

Konflikte / Libyen
17.03.2012 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen