News
 

Toter Frosch in Cola-Dose

Washington - Igitt: In Florida hat ein Mann beim Cola-Trinken Teile eines toten Frosches in seiner Pepsi-Dose gefunden. Die US-Lebensmittelbehörde FDA bestätigte laut der Zeitung «Orlando Sentinel» die unappetitliche Entdeckung. Wie der Tierkadaver in die Dose geriet, ist unklar. Pepsi-Sprecher Jeff Dahncke war fassungslos. Der Mann hatte das unangenehme Erlebnis auf der Terrasse seines Hauses beim Grillen. Er sei bereits nach dem ersten Schluck von dem Geschmack des Getränks angewidert gewesen.
Getränke / Buntes / USA
04.09.2009 · 15:50 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen