News
 

Toter bei Wohnungsbrand in Hamburg

Hamburg (dts) - Ein 58-jähriger Mann ist Mittwochnacht bei einem Wohnungsbrand in Hamburg ums Leben gekommen. Das teilte die zuständige Polizei mit. Zeugen hatten in dem Mehrfamilienhaus zuvor Brandgeruch festgestellt.

Ein 55-jähriger Besucher des Hauses sah, dass die Tür zur Wohnung des 58-Jährigen nur angelehnt war und starker Qualm ausströmte. Der Zeuge ging in die Wohnung und fand den Wohnungsmieter leblos neben dem Bett. Alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 58-Jährigen feststellen. Der hilfsbereite Zeuge musste mit einer Rauchgasinhalation in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Brandursache ist bislang ungeklärt.
DEU / HAM / Polizeimeldung / Unglücke
24.02.2011 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen