News
 

Tote und Verletzte bei Bruchlandung von russischem Flugzeug

Moskau (dpa) - Bei der Bruchlandung einer russischen Passagiermaschine hat es mehrere Tote und Verletzte gegeben. Das gab das Zivilschutzministerium bekannt. Das Flugzeug mit 43 Passagieren und fünf Besatzungsmitgliedern an Bord sei rund 400 Kilometer nordöstlich von Sankt Petersburg notgelandet. Das sagte ein Behördensprecher nach Angaben der Agentur Interfax. Dabei sei die aus Moskau kommende Maschine teilweise zerbrochen, es sei Feuer ausgebrochen, hieß es. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Luftverkehr / Notfälle / Russland
21.06.2011 · 00:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen