myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Tote Soldaten aus Afghanistan nach Rom gebracht

Rom (dpa) - In Rom sind die Leichen der in Afghanistan getöteten italienischen Soldaten eingetroffen. Die sechs Männer gehörten zur Internationalen Schutztruppe ISAF. Die Särge wurden von den Angehörigen und Mitgliedern der italienischen Regierung mit allen Ehren empfangen. Für morgen ist ein Staatsbegräbnis geplant. Die Soldaten waren bei einem Bombenanschlag am Donnerstag in Kabul umgekommen. In Italien wird nach dem Tod der Männer über einen Abzug aus Afghanistan diskutiert.
Konflikte / Italien / Afghanistan
20.09.2009 · 12:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen