News
 

Tote Frühchen - Chefarzt von Kinderklinik entlassen

Bremen (dpa) - Nach dem Tod von drei frühgeborenen Babys im Bremer Klinikum-Mitte ist der Chefarzt entlassen worden. Das bestätigte eine Sprecherin des Klinikverbundes Nord. Der Chef des Verbundes sagte Radio Bremen, der Arzt habe die Verantwortung getragen und das Problem nicht rechtzeitig erkannt. Es sei nicht hinreichend dafür gesorgt worden, dass die Keime eingedämmt wurden. Der Arzt war für die Hygiene im gesamten Klinikum verantwortlich. Von dieser Position war er schon in der vergangenen Woche zurückgetreten.

Krankenhäuser / Kinder / Notfälle
15.11.2011 · 19:44 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen