News
 

Tote bei Überschwemmungen in Türkei

Istanbul (dpa) - Bei neuen Überschwemmungen in der Türkei sind seit dem Wochenende mindestens fünf Menschen ertrunken. Nach starken Regenfällen ist ein Mann ums Leben gekommen, als ein Kleinbus von den Fluten erfasst wurde. Das berichteten türkische Medien. Vorher waren bereits drei Kinder und ein Säugling ertrunken. Das sechs Monate alte Kleinkind war im Nordwesten der Türkei aus den Armen des Vaters weggespült worden, als eine Brücke unter dem Druck der Wassermassen zusammenstürzte.
Wetter / Unglücke / Türkei
02.11.2009 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen