News
 

Tote bei Sturm auf Parlament in Tschetschenien

Moskau (dpa) - Blutbad in Grosny: Bei einem Angriff von Untergrundkämpfern auf das Parlament der russischen Kaukasusrepublik Tschetschenien sind zahlreiche Menschen um Leben gekommen. Die Aufständischen seien in das Gebäude gestürmt und hätten dabei drei Wachleute erschossen, meldet die Agentur Interfax. Zwei Angreifer hätten sich in die Luft gesprengt und dabei mindestens vier weitere Menschen getötet. Die anderen Aufständischen hätten sich mit Geiseln verschanzt. Die Leitung des Parlaments wurde in Sicherheit gebracht.

Tschetschenien / Konflikte / Kaukausus / Russland
19.10.2010 · 08:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen