Casino LasVegas
 
News
 

Tote bei Selbstmordanschlag auf afghanische Moschee

Kabul (dpa) - Wieder Selbstmordanschlag in Afghanistan: In einer Moschee in der Provinz Kunar hat ein Attentäter mindestens fünf Menschen mit in den Tod gerissen. Der Täter habe sich kurz nach dem Freitagsgebet inmitten von Gläubigen in die Luft gesprengt, teilte das Innenministerium mit. Noch bekannte sich niemand zu der Tat. Der Osten Afghanistan gilt als Hochburg der radikalislamischen Taliban. Am Dienstag waren bei zwei Anschlägen auf schiitische Muslime mehr als 60 Menschen getötet worden.

Konflikte / Afghanistan
09.12.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen