News
 

Tote bei neuem Selbstmordanschlag in Peshawar

Islamabad (dpa) - Die Serie von Anschlägen im Nordwesten Pakistans reißt nicht ab: Bei einem Selbstmordanschlag in der Provinzhauptstadt Peshawar wurden neben dem Attentäter zwei Zivilisten und ein Polizist getötet. Erst am Sonntag hatte ein Selbstmordattentäter in der Nähe Peshawars mindestens 13 Menschen mit in den Tod gerissen. Die Armee teilte mit, bei Gefechten im Stammesgebiet Süd-Waziristan an der afghanischen Grenze seien vier Soldaten und acht Aufständische getötet worden.
Konflikte / Pakistan
09.11.2009 · 14:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen